Menu

NZZ | Weiterer Toter bei Studentenprotesten in Nicaragua

Die Proteste gegen den nicaraguanischen Staatspräsidenten Daniel Ortega reissen trotz zurückgezogener Reformpläne nicht ab. Polizei und regierungsnahe Aktivisten sollen nun zwei von Studenten besetzte Universitäten attackiert haben.

Die Zeit | Nicaragua kommt nicht zur Ruhe

In der Stadt Masaya kam es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Seit April sollen mehr als 60 Menschen bei Protesten gestorben sein.

Die Zeit | Drei Tote bei Protesten

In Nicaragua droht die Gewalt nach drei Todesfällen erneut zu eskalieren. Die Protestanten sprechen sich für einen Dialog aus, den die Kirche vermitteln soll.
Showing 1241 to 1250 of 1506 results
  TOP